Allgemein,  Kosmetik

Dermalogica Biolumin-C-Serum

Werbung/Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt***

Seit rund 3 Wochen teste ich nun das Biolumin-C-Serum von Dermalogica. Vorweg kann ich euch schon mal sagen, dass es wirklich hält, was der Hersteller verspricht.

Das Serum wird in einer weißen Glasflasche mit Pipette geliefert und macht von Beginn an einen hochwertigen Eindruck. Das Fläschchen ist mit 30 ml Inhalt gefüllt und hält gefühlt eine Ewigkeit. Ich trage es morgens auf und es reichen wirklich 4-5 Tropfen. Das tolle daran ist, dass es auch wunderbar als Grundlage für Make-Up funktioniert. Somit erspare ich mir zusätzliches cremen.

Das Biolumin-C-Serum enthält sehr viel Vitamin C, was für unsere Haut sehr wichtig ist. Vitamin C ist am Aufbau von Kollagen beteiligt, bedeutet, die Haut ist dann straffer und elastischer. Ebenso schützt es vor UV-Strahlung und beugt Altersflecken vor. Nun, diese Flecken habe ich ja zum Glück noch nicht.

Was verspricht Dermalogica?

  • entfernt und reduziert Fehlpigmentierungen
  • strafft die Haut und reduziert somit feine Linien und Fältchen
  • stärkt das Abwehrsystem und korrigiert und verhindert Schädigungen durch freie Radikale

Zu den Fehlpigmentierungen kann ich leider nichts sagen, da ich diese nicht habe. Feine Fältchen und Linien werden definitiv reduziert und das Abwehrsystem hoffentlich gestärkt.

Das Biolumin-C-Serum hat einen ganz zarten Duft, so ein bisschen nach einem Vitamincocktail und Citrus. Es zieht sehr schnell ein, hinterlässt keinen Glanz auf der Haut und klebt nicht. Ich habe sofort ein tolles und straffes Gefühl im Gesicht und benötige keine zusätzliche Creme mehr.

Der Preis liegt bei 89,- €

Inhaltsstoffe

Auf der Herstellerseite habe ich folgende Inhaltsstoffe gefunden:

Water/Aqua/Eau, Glycerin, Butylene Glycol, Ethoxydiglycol, Lactic Acid, Salvia Hispanica (Chia) Seed Extract, Sodium PCA, Palmitoyl Tripeptide-5, Sophora Japonica Flower Extract, Ascorbyl Methylsilanol Pectinate, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Dipotassium Glycyrrhizate, Aminopropyl Ascorbyl Phosphate, Trehalose, Polyacrylate-13, Propanediol, Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Polyisobutene, Methylpropanediol, Carrageenan, Pentylene Glycol, Glyceryl Polyacrylate, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Xanthan Gum, Polysorbate 20, Limonene, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol

Leider dämpfen die Inhaltsstoffe meine Begeisterung. Vor allem das „Polyacrylate-13“, ist es doch Microplastik. Gerade in den letzten Tagen wird dieses Thema ja in den Nachrichtigen rauf und runter diskutiert. Mal abgesehen davon, dass unsere Gewässer voll sind mit Plastik ist es auch noch nicht erwiesen, welche Schäden langfristig in unserem Körper durch Microplastik verursacht werden. Ebenso werden „Ethoxydiglycol“, „Polyisobutene“ und „Polysorbate 20“ als bedenklich eingestuft. (Quelle: Codecheck.info)

Fazit

Die Wirkung ist wirklich Klasse. Jedoch kann ich aufgrund der Inhaltsstoffe das Serum nicht uneingeschränkt weiterempfehlen. Wer sich mit den Inhaltsstoffen beschäftigt, der wird sich vermutlich nicht auf dieses Produkt einlassen. Schade, wo doch unsere Haut das größte Atmungsorgang im Körper ist.

Eure Sarah

 

 

 

2 Comments

  • MaryB

    Guter Bericht , mir gefällt auch nicht , dass Grapefruit Öl drin ist . Das ist auch nicht gut für die Haut . Der Preis wäre mir sowieso viel zu hoch . Ich habe auf Instagram auch bei jemandem gelesen , dass der pH Wert nicht optimal ist . Also alles in allem kann ich mir den Kauf sparen .

    • Sarah

      Vielen Dank für Deinen Hinweis. Das mit dem Grapefruit-Öl ist mir gar nicht aufgefallen. Ja, den Kauf kannst Du Dir wohl tatsächlich ersparen. Wobei ich schon gespannt gewesen wäre, wie lange so ein Fläschchen hält, vielleicht wäre es dann über den Zeitraum gerechnet gar nicht so teuer gewesen. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere